Haus Rheinfrieden, Rhöndorf

Deutsche Welle besucht Haus Rheinfrieden/NBBK

Unser Kooperationspartner informiert unsere Schüler*innen über Ausbildungsmöglichkeiten

 

Ungewöhnliche Zeiten erfordern ungewöhnliche Maßnahmen. Wenn also unsere Schüler*innen unseren Kooperationspartner Deutsche Welle nicht besuchen können, kommt der Kooperationspartner eben zu uns. 

So funktioniert gelebte Zusammenarbeit!

Da die jährliche Betriebsbesichtigung aufgrund der Corona-Pandemie nicht realisiert werden konnte, informierte eine Delegation der Deutschen Welle um Frau Christine Ritzen und Frau Claudia Schmidt (Schwerbehindertenvertretung) und Dagmar Labude (Human Resources) am 25.08.2020 unsere Schüler*innen der Höheren Handelsschule im Nell-Breuning-Berufskolleg. Unter Berücksichtigung der geltenden Abstands- und Hygieneregeln wurde über das Unternehmen im Allgemeinen und die Ausbildungsmöglichkeiten Auskunft gegeben. Ein besonderer Blick wurde auf das Bewerberverfahren gerichtet. 

Die zahlreichen Rückfragen zeugten von großem Interesse. 

Wir bedanken uns herzlich für den Besuch und bei allen Beteiligten für diese sehr gelungene Veranstaltung.

Ansprechpartner

Mitarbeiter
12