Haus Rheinfrieden, Rhöndorf

Bewohnerinnen bei Selbstbehauptungskurs

Selbstbehauptung und Verteidigung

Frauenpower lässt die Bretter krachen

 

Bei dem zweitägigen Kurs "Selbstbehauptung und Verteidigung" konnten unsere Schülerinnen beweisen, wieviel Power und Mut sie haben. 
Claudia Wienand und Janine Weinbrenner sind freiberufliche WenDo-Trainerinnen und zeigten den Teilnehmerinnen Strategien, die auch Frauen mit Handicap in bedrohlichen und unangenehmen Situation zum Schutz und zur Verteidigung dienen können. Die Grundlagen hierzu entstammen dem WenDo. Der Name setzt sich zusammen aus "Wen" (Abkürzung für das englische "women") und "Do" (koreanisch für Weg).
WenDo ist ein Präventionsprogramm und kann Frauen zu mehr Selbstsicherheit verhelfen. Für unsere Schülerinnen waren die beiden Tage sehr spannend und die unterschiedlichen Techniken stießen auf große Begeisterung. Finanziert wurde der Kurs von der Deutsche-Beamtenbund-Jugend NRW (dbb).


Ein dickes Dankeschön für die Trainerinnen, die diesen Kurs mit so viel Engagement und Spaß durchgeführt haben.

 

https://notruf-westerburg.de/

 

https://www.dbb-nrw.de/

Ansprechpartner

Mitarbeiter